IFG-Kerngesund

Wenn Du die Quelle finden möchtest, dann musst Du gegen den Strom schwimmen.

Die Stimme ist einzigartig wie Fingerabdruck. Schon in der Antike hat man erkannt, dass sich die emotional-funktionellen biometrischen Parameter am besten aus der Stimme des Menschen heraushören lassen.

Unser Hirn speichert alles in Bilder ab, für diesen Beweis wurde der Hirnforscher Eric Candel im Jahr 2000 mit dem Nobelpreis für Physiologie und Medizin ausgezeichnet.
Für den Beweis, dass der Körper eine Innere Uhr hat und in einem Rhythmus lebt, dafür gab es 2017 den Nobelpreis.

Das ganze Universum ist im Rhythmus, so konnten Gravitationswellen erst kürzlich nachgewiesen werden. Albert Einsteins Theorie konnte mit modernster Technik auch bestätigt werden. Alles lebt mit Rhythmus, so auch unser Körper mit dem Hormonhaushalt. Ein Kommen und gehen, ein- und ausatmen und vieles mehr.

Dr. med. MSc Arno Josef Heinen
Facharzt für Innere Medizin und Naturheilverfahren hat in den letzten Jahrzenten geforscht und eine Software entwickeln lassen, die das ale Wissen aus der Antike und die neuesten Forschungsergebnisse der Hirnfoschung verbindet.


SFA-Check normale Version

SFA-Check light

Um den Einstieg in diese Methode zu erleichtern, wurde von Dr. Heinen nun auch die SFA-Check light Version freigegeben. Mit der Light Version bekommen Sie für nur 2.60 pro Tag die Möglichkeit in die Welt der Stimm-Frequenz-Analyse einzusteigen, ohne Grosse Investitionskosten, aber mit der Möglichkeit der Analyse über die Wirbelsäulendiagnostik sowie der SFA Klangerzeugung. Ein Wechsel zur Vollversion ist einfach durchzuführen.